Collagen

Vielleicht kennst du Collagen noch aus dem Kunstunterricht, Schnipsel aus Zeitungen ausschneiden und irgendwie mittels Pritstift auf einem Blatt Papier fixieren. Von Wikipedia weiß ich nun, dass es „Collage“ gerade wegen des Klebens heißt, man lernt nie aus ;-).

In diesem Projekt werden die Bilder etwas anders erstellt, die Grundidee bleibt allerdings gleich. Mehrere Bilder eines Themas werden auf einem Bild arrangiert und digital „festgeklebt“.

Persönlich habe ich gute Erfahrungen mit Picasa gemacht, wenn es um das Erstellen von Collagen geht. Hier wählt man einige Bilder seiner Bibliothek aus und die Software erstellt eine Fotocollage. Im nachhinein hat man die Möglichkeit die Bilder nach Lust und Laune zu verschieben und anzuordnen.

WP_Bergprojekt4web
WP_Bergprojekt4web
WP_Bredstedt
WP_Bredstedt
WP_London
WP_London
WP_TürenFunchal
WP_TürenFunchal



Tipp: Erstellen mit Picasa. Das schwierigste ist es die richtige Menge an Bildern zu wählen. Zu wenig wirken langweilig und zu viel durcheinander. Es bietet sich an Bilder zu wählen, die aus einer Farbfamilie oder aus einem Themengebiet kommen.

Advertisements

2 Kommentare zu “Collagen”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: