WP_Mond_IV

Mond

Bei klarem Himmel kann man schön den Mond fotografieren. Da der Mond so hell von der Sonne beleuchtet wird, muss man nicht mal lange belichten, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Diese Bilder wurden mit Teleobjektiv an einer APS-C Kamera gemacht. Blende 6.3, Verschlusszeit 1/200 sek, ISO 400 und Brennweite 500mm (+ CropFaktor , ca 750mm bei meiner Kamera). Wegen der langen Brennweite musste ich, trotz der sehr kurzen Belichtungszeit , ein Stativ zur Hand nehmen.

Das Abendlied

Seht ihr den Mond dort stehen?
Er ist nur halb zu sehen,
Und ist doch rund und schön!
So sind wohl manche Sachen,
Die wir getrost belachen,
Weil unsre Augen sie nicht sehn.

(3. Strophe aus dem Gedicht von Matthias Claudius)

Tipp: Den LiveView nutzen, um den Schärfepunkt zu kontrollieren. Dann auf manuellen Fokus umstellen.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mond”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: